Lernen über Erkältungen, Teil 3: Keine Angst vor Nasenspray!

Schon gewusst?

Ja, es stimmt. Wenn man Schnupfensprays länger als einige Tage nimmt, riskiert man, dass man sich die Nasenschleimhaut kaputt macht und sich an die Mittel gewöhnt, so dass man über kurz oder lang gar nicht mehr ohne frei atmen kann, gerade nachts. Das ist bekannt, und auch pflegende Zusätze wie Dexpanthenol ändern ganz grundsätzlich nichts an dem Effekt. Trotzdem sind Nasensprays…

Das beste bei Erkältung: Inhalieren

Schon gewusst?

Es ist gerade mal Oktober, aber die erste Erkältung der Saison habe ich bereits hinter mir… weitgehend zumindest. Ätzend! Wir alle wissen, dass es gegen Erkältungsviren keine Medikamente gibt. Trotzdem ist da etwas, das ich den Knüller vor allem bei Schnupfen finde: das Inhalieren. Total unterschätzt, meiner Meinung nach.