Esst mehr Nüsse!

Allgemein

Eigentlich geht es in diesem Blog ja um rezeptfreie Arzneimittel, um Pflanzenkraft und Hausmittel, kurzum um Selbstmedikation. Heute mache ich eine Ausnahme und widme mich den Nüssen. Zum einen, weil auch ich in Apfel, Nuss und Mandelkern-Stimmung bin, ist ja schließlich Vorweihnachtszeit. Zum anderen, weil die Nuss eine Art urzeitliche Tablette ist, wenn man so will: klein und rund und…

Dauerkrank: Wenn es einfach nicht besser wird…

Allgemein

Kann das sein, dass man einfach nicht gesund wird? Ja! Und es ist total frustrierend. Ich hatte auch mal so eine Phase, über Monate hinweg: Ein Infekt löste den nächsten ab, ständig war ich schlapp. Ich kam gar nicht mehr richtig auf die Beine, lag nur noch auf dem Sofa, wenn man mich nur ließ. In so einem Moment greift man…

Cola und Salzstangen gegen Durchfall – gute Idee oder nicht?

Allgemein / Was hab ich... und was hilft?

Früher hat es geheißen: Cola und Salzstangen ersetzen jedes Durchfallmittel. Da kann man mal ganz klar sagen: Stimmt nicht, denn es gibt längst hocheffektive, rezeptfreie Medikamente, die den Darm regelrecht lahm legen (etwa Loperamid) oder die verhindern, dass Wasser überhaupt erst in den Darm gelangt (wie Racecadotril). Und schon immer gibt es gute pflanzliche bzw. sanfte Mittel gegen Durchfall (dazu verspreche…

Lernen über Erkältungen, Teil 3: Keine Angst vor Nasenspray!

Schon gewusst?

Ja, es stimmt. Wenn man Schnupfensprays länger als einige Tage nimmt, riskiert man, dass man sich die Nasenschleimhaut kaputt macht und sich an die Mittel gewöhnt, so dass man über kurz oder lang gar nicht mehr ohne frei atmen kann, gerade nachts. Das ist bekannt, und auch pflegende Zusätze wie Dexpanthenol ändern ganz grundsätzlich nichts an dem Effekt. Trotzdem sind Nasensprays…

Lernen über Erkältungen, Teil 2: Was hinter einem Dauerinfekt stecken kann

Schon gewusst?

Als ich meinen Mann erst ein paar Wochen kannte, erklärte er mir eines morgens schniefend: „Ich bin seit 20 Jahren erkältet.“ Das hielt ich erstmal für einen Witz, doch es stimmte: Dauernd war seine Nase verstopft, und er fühlte ich oft kränkelnd. Aber irgendwie hatte er beschlossen, das einfach zu ertragen. Was soll man auch tun gegen häufige, unterschwellige Infekte?…

Das beste bei Erkältung: Inhalieren

Schon gewusst?

Es ist gerade mal Oktober, aber die erste Erkältung der Saison habe ich bereits hinter mir… weitgehend zumindest. Ätzend! Wir alle wissen, dass es gegen Erkältungsviren keine Medikamente gibt. Trotzdem ist da etwas, das ich den Knüller vor allem bei Schnupfen finde: das Inhalieren. Total unterschätzt, meiner Meinung nach.