Fertigklistiere: Abführmittel, Teil 4 (der Geheimtipp)

Allgemein / Schon gewusst? / Was hab ich... und was hilft?

Und zu guter Letzt will ich hier noch was loswerden über Fertigklistiere mit stark wasseranziehenden Inhaltsstoffen wie etwa Glycerin. Das sind so kleine Tuben (bis zu zehn Milliliter Inhalt) mit schmalem Aufsatz, die man sich – ganz vorsichtig! – in den Po steckt und vollständig in den Darm entleert. Diese Abführmittel sind meiner Meinung nach völlig unterschätzt, darum bekommen sie…

Vaseline: fühlt sich an wie Fett, ist aber keins

Allgemein / Schon gewusst?

Ich habe in den letzten Wochen zwei Haut-Themen geschrieben, die noch nicht erschienen sind, eins für BRIGITTE woman und eins für STERN gesund leben. Bei beiden Recherchen bin ich über Vaseline gestolpert, und mir fiel wieder auf, was für ein besonderer Stoff das ist. Ich hab hier mal die fünf Dinge zusammengefasst, die ich am interessantesten finde. 1. Vaseline ist…

Leinsamen, Flohsamen: Abführmittel, Teil 1 (sanfte Laxantien)

Allgemein / Schon gewusst?

Ich habe mich ja kürzlich sehr begeistert über Flohsamen ausgelassen. Jetzt starte ich eine kleine Serie über Abführmittel. Und da will ich natürlich zuerst die abhandeln, die ich auch als erstes empfehlen würde, wenn beim Verdauen zu wenig passiert: die ballaststoffreichen Heilpflanzen. Dazu gehört natürlich auch Leinsamen. Den isst man ohnehin oft im Müsli und manchmal auch im Brot mit….

How to… Beipackzettel

Allgemein / Schon gewusst?

Es heißt immer wieder, niemand würde den Beipackzettel so richtig lesen. Stimmt nicht, wissen Apotheker. Intensiv gelesen haben ihn diejenigen Kunden, die am nächsten Tag wieder kommen und ihr Medikament zurück geben wollen… weil die Lektüre der Packungsbeilage, des Waschzettels oder der Gebrauchsinformation (das ist die Fachbezeichnung) ihnen so sehr Angst gemacht hat, dass sie lieber auf das Mittel verzichten….

Lernen über Erkältungen, Teil 3: Keine Angst vor Nasenspray!

Schon gewusst?

Ja, es stimmt. Wenn man Schnupfensprays länger als einige Tage nimmt, riskiert man, dass man sich die Nasenschleimhaut kaputt macht und sich an die Mittel gewöhnt, so dass man über kurz oder lang gar nicht mehr ohne frei atmen kann, gerade nachts. Das ist bekannt, und auch pflegende Zusätze wie Dexpanthenol ändern ganz grundsätzlich nichts an dem Effekt. Trotzdem sind Nasensprays…

Lernen über Erkältungen, Teil 2: Was hinter einem Dauerinfekt stecken kann

Schon gewusst?

Als ich meinen Mann erst ein paar Wochen kannte, erklärte er mir eines morgens schniefend: „Ich bin seit 20 Jahren erkältet.“ Das hielt ich erstmal für einen Witz, doch es stimmte: Dauernd war seine Nase verstopft, und er fühlte ich oft kränkelnd. Aber irgendwie hatte er beschlossen, das einfach zu ertragen. Was soll man auch tun gegen häufige, unterschwellige Infekte?…

Das beste bei Erkältung: Inhalieren

Schon gewusst?

Wir alle wissen, dass es gegen Erkältungsviren keine Medikamente gibt. Trotzdem ist da etwas, das ich den Knüller vor allem bei Schnupfen finde: das Inhalieren. Total unterschätzt, meiner Meinung nach.

So geht’s: große Tabletten schlucken

Schon gewusst?

Das Riesending soll in mich rein? Wie soll das denn gehen? Ich kenne eine Menge Leute, die es hassen, große Tabletten zu schlucken, und es sind nicht nur Kinder. Vor allem runde Präparate machen Schwierigkeiten, fanden Wissenschaftler der Uni Heidelberg rund um Prof. Walter Haefeli heraus, und zwar umso mehr, je dicker sie sind (wenig überraschend!). Längliche sind weniger problematisch…